Glückauf!

Hervorgehoben

Herzlich willkommen zu Kohlenpod – einem privaten Podcast-Projekt zum letzten Jahr des Steinkohlebergbaus in Deutschland.

In diesem Podcast möchte ich das letzte Jahr des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet – dem Kohlenpott – begleiten. Hierzu ist geplant jeden Sonntag eine kurze Episode zu veröffentlichen, mit Geschichten rund um den Bergbau und hoffentlich vielen spannenden Interviews mit aktiven und ehemaligen Bergleuten und Menschen die die Vergangenheit kennen, im Heute leben und an der Zukunftsgestaltung der Region teilhaben.

Kohlenpod 4 – Bergschäden

 

 

Quelle: HANS-GEORG PRAGER, Tausend Meter unter Tage,1959

RAG im Internet
Bürgerservice der RAG
Bericht über das Ereignis an der Saar in der FAZ

Kohlenpod 5 – Lichtwechsel.ruhr

Das Foto haben mir Arno und Wolfgang zur Verfügung gestellt – es ist ein Bild Ihres Projekts Lichtwechsel.Ruhr – Danke dafür, und für das spannende Interview!

 

 

 

Lichtwechsel.Ruhr – wird zur Zeit überarbeitet (Stand 2.12.2018)
Lichtwechsel bei Facebook
Minister Achenbach – Webseite von Wolfgang Schubert
Fotorevier – Webseite von Arno Specht
Die Bücher von Wolfgang findet Ihr beim Regio-Verlag

Kohlenpod 8 – Die Mutter des Risswesens

Minister Achenbach
Heinrich-Robert / Berkwerg Ost Hamm
Abteufen eines Schachtes
Blindschacht
Grubenriss
Markscheidewesen

 

 

 

Kohlenpod 9 – Vor Ort: “Zeche Zollverein -Essen” 5/5

Auf 5 Standorten wurde am 3.11.2018 “Danke Kumpel” gesagt.

Hier nun die Folge 9 vom Welterbe Zeche Zollverein in Essen. Danke Kumpel – Zeche Zollverein Essen @susticle vom Podcast @aufdistanz und @AdisBaikonur sowie @NautBio

Podcast “Auf Distanz”

An den anderen Standorten war #TeamKohlenpod mit Aufnahmen beschäftigt.

Danke Kumpel – Bergwerk Anthrazit Ibbenbüren – @kohlenpod

Danke Kumpel – Bergwerk Ost Hamm – @vestiebue und @evildanwallace

Danke Kumpel – KreativQuartier.Lohberg – @ArnimRanthoron

Danke Kumpel – Prosper-Haniel mit dem Montankommando