3 Gedanken zu „Kohlenpod 11 – Nachbergbauliche Nutzung

  1. Hallo,
    ja, Geothermie kam viel zu kurz. Ich dachte ja durch die verlinkten Forschergeistfolge, dass es mehr zur Geothermie gibt. Hier solltest du definitiv nochmal nachlegen, Christian. 😉
    Ich meine, dass Geothermie fast noch interessanter sein könnte in der Nachnutzung als die besprochene Pumpspeichervariante, weil der Eingriff oberirdisch aus meiner Laiensicht kleiner sein sollte. Für ein Oberbecken hat es vielleicht nicht immer Platz.
    Grüße, Ivo

    • Mag sein das Geothermie etwas zu kurz kam – aber da hat Tim ja bereits eine großartige Folge gemacht. Die Folge mit der nachbergbaulichen Nutzung hat sich angeboten da es sich eben um eine Machbarkeitsstudie auf dem Bergwerk handelte das zu den letzten beiden aktiven gehört und auf dem ich ja auch diverse Male einfahren durfte. Da der Kohlenpod “nur” noch 8 Folgen bis zum Ende hat werde ich die Geothermie definitiv nicht mehr behandeln können – aber wer weiß was die Zukunft bringt 😉
      Glückauf

Schreibe einen Kommentar zu Egghat Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.